Soup Kitchen in Wenzel Park

15.11.2016 - Becci und ich hatten am Freitag die Möglichkeit bei einem kleinen sozialen Projekt der Schule dabei zu sein. Die High School Schüler hatten eine Soup Kitchen für das Township Wenzel Park von Alexandria vorbereitet um im Ort etwas Gutes zu tun. Bewaffnet mit einem großen Topf Suppe und Brot ging es mit dem Schulbus mitten ins Zentrum von Wenzel Park.

Im Bus wurden noch Scherze gemacht, aber es war offensichtlich, dass einige Schüler nervös waren. Angekommen in Wenzel Park positionierten sich die Schüler und Lehrer vor dem kleinen Supermarkt um alles vorzubereiten. In Kleingruppen gingen wir zu den Häusern und klopften um Werbung für kostenloses Essen bei den besonders Bedürftigen zu machen. Es ist unglaublich, wie schnell sich die Neuigkeit in der Nachbarschaft verbreitete und schon bald kamen die Leute mit Bechern um sich für das Essen anzustellen. Besonders offensichtlich wurde die Notwendigkeit solcher Angebote, als sich zwei Damen um den letzten Becher Suppe stritten.

Es dauerte gerade einmal eine Stunde, bis uns der Schulbus wieder abholen konnte, denn dann war die Suppe schon leer.

Es war eine wichtige Erfahrung für mich zu sehen, dass auch in dem Ort wo ich lebe große Armut herrscht, auch wenn ich sie nicht immer sehe, aber es hat auch einfach Spaß gemacht mit den Leuten, die wir getroffen haben zu reden.