Wenn mir nichts mehr einfällt, gibt’s Rezepte

15.03.2017 - Das habe ich zumindest in Deutschland noch gesagt. Jetzt finde ich die Idee gar nicht mehr so schlecht.

Milipap-Auflauf

  • 1 Tasse Millimehl (weißes Maismehl)
  • 2 Tassen Wasser
  • Salz
  • Tomaten
  • Zwiebeln
  • Champignons
  • (oder ähnliches Gemüse)
  • Käse

Das Maismehl mit dem Wasser ca 15-17 Minuten köcheln lassen. Damit hat man schon typisch südafrikanischen Porridge, der so vor allem bei armen Familien so einen grundlegenden Teil der Nahrung ausmacht und oft einfach mit Bohnen gemischt wird.

Für diesen Auflauf wird das Gemüse zunächst aber gegrillt und dann in Lagen, also abwechselnd den Pap und das Gemüse wie bei einer Lasagne, in eine Auflaufform gegeben, dann wird Käse drüber gerieben und ab in den Ofen damit.